Daniela Gort

«Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden.» (Marlon Brando)
IMG_E1222_Portraitck.jpg

Es freut mich, Interessierte in die Welt von "Gesundheit leben" einzuladen um Türen zu neuen, gesunden Räumen zu öffnen!

Gerne setze ich Kreativität, Begeisterung, Motivation und Professionalität ein, um Gesundes zu teilen. 

Geboren und aufgewachsen in Graubünden, hat es mich vor vielen Jahren nach Rapperswil -Jona gezogen. Meine berufliche und persönliche Biografie hat mich zu meiner Arbeit und der Berufung geführt, welche ich heute dankbar und motiviert ausführe. 

Mit meiner breiten und langjährigen Erfahrung im Gesundheitswesen - seit 2002 selbständig - verfüge ich über einen vielseitigen Erfahrungsschatz in unterschiedlichen therapeutischen, pädagogischen und pflegerischen Bereichen. 

Aktuelle Tätigkeit

  • KomplementärTherapeutin, Methode Kinesiologie

  • Natürliche Hormonbegleitung

  • Dozentin für Komplementär Therapie, Berufliche Grundlagen KT und weitere Gesundheitsthemen

  • Mentorin für Kinesiologinnen und Kinesiologen an Apamed Fachschule

  • TRT® Seminare des 1. & 2. Grades

Berufsausbildungen

 

2017 - 2021      

  • KomplementärTherapeutin mit Branchenzertifikat OdA KT, Methode Kinesiologie,

  • Diplomierte holistische Kinesiologin mit Tronc Commun, Apamed Fachschule Jona

2006 - 2008      

  • Sexualpädagogin ISP, EduQua, ISP Uster

1998 - 1999      

  • Ausbilderin FA mit eidg. Fachausweis SVEB II, AEB ZH

1988 - 1993      

  • Diplomierte Pflegefachfrau HF, Geriatrie, Kreuzspital Chur und Kt. psych. Klinik Wil

Fort- und Weiterbildungen
 

  • Autorisierte Seminarleiterin des 1. u. 2. Grades TRT®

  • Studium bis zum Vierten Grad und Teilnahme an Weiterbildungen mit beiden, Dr. Barbara Ray, der weltweit führenden Autorität dieses intakten Systems Der Radiance Technik®, und Ulrike Wolf, Senior Member der Lehrertrainingsfakultät

  • Natürliche Hormonbegleiterin bei der Hormonselbsthilfe Deutschland

  • Systemische Aufstellungs- und Meditationsleiterin, Ausbildung in Systemischer Aufstellungsarbeit nach Bert Hellinger, Körper-, Energie- und Gestaltarbeit

  • Lern- und Prozessbegleiterin „Management der eigenen Kompetenzen“ CH-Q2

  • Diverse Fortbildungen in Didaktik, Sexualpädagogik, Gesundheit, Meditation, Atem, Burnout, Demenz, Schwingungswissenschaften, Menopause, Kinderwunsch, Schilddrüse

  • Vertiefte Kinesiologiekonzepte: AP, Muskelmonitoring, Reflexe, Syst. Kinesiologie, Sips